Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Sonntag, 8. September 2019
13:00 bis 17:00

Veranstaltungsort
Der Hauptsitz / PROGR Atelier 010, Bern

Kategorien Keine Kategorien


Wunden/Narben einfach modellieren

Verschiedene Materialien und deren Möglichkeiten zum Gestalten von Narben kennenlernen

Inhalt des Workshops

Eine kleine Übersicht

– Kleine Materialkunde
– ja.. es gibt elf verschiedene Blutarten
– modellieren der eigenen Wunde
– modellieren einer Wunde an einer Drittperson
– Formen einer Narbe und diese abformen
uvm.

Das Ziel des Workshops

Aktiv von Anfang bis Ende

Nach dem kleinen Workshop kennst Du die verschiedenen Stufen einer Wunde und die Wichtigkeit deren Optik. Weisst wie du mit Silikon und zweikomponenten-Materialien selbst auf einfache Weise eine triefende oder eine abgeheilte Wunde präparieren kannst.

Mitbringen:

Ausser guter Laune und Spass…

Wir arbeiten mit viel Farbe, Silikon und Kunstblut. Am besten ein altes T-Shirt oder Hemd. Einfach Kleidung, die „dreckig“ werden kann.

Preis:

Inklusive Bastelmaterial

Der Nachmittagskurs kostet CHF 85.- pro Person.
Inklusive dem kompletten Silikon-Material zum Gestalten der Wunden

Standort:

Hier findet der Workshop statt:

Der Workshop findet im Progr am Weisenhausplatz fünf Minuten Fussweg vom Bahnhof Bern entfernt statt.

Workshopleiter / in:

Mit wem habt Ihr die Ehre…?

Artifex_Optimus worbla eva-foam fabrics LED Workshops Schweiz Deutschland Österreich

Robert Belle

(Artymus)

Er bastelt schon sein ganzes Leben Lang. Bisher sehr viel mit dem Aufwerten von alten Möbeln um denen immer wieder ein neues leben ein zu hauchen. Wie sein „Künstlername“ schon aussagt, ist er ein Künstler der immer nach optimalen Lösungen und Wegen zum kreativen Ziel sucht.

Er bewegt sich schon seit 2001 in der Geekszene und hat 2012 die Cosplayszene kennengelernt. Seit 2014 arbeitet er intensiv mit worbla und vielen anderen Materialien.
Seit anfangs 2015 gibt er nun schon workshops mit worbla, EVA-Foam und vielen anderen Materialien.
Hat schon unzähligen Cosplayerinnen und Cosplayer Tips und Ratschäge in verzwickten Situationen gegeben. Sodass einige Projekte durch seine Ideen und etwas andere Wege zu tollen Lösungen geführt haben.

Jährlich gibt er zwischen 20 und 30 Workshops, ist an unzähligen Messen präsent und steht Dritten immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Ganz zufällig ist er Geschäftsführer von Worbla Schweiz (Hauptimporteur von worbl’s finest art) und mamike.ch. Einem merchandise- & crafting store in Bern.

worbla live workshop on stage switzerlan_2015

livestream-workshop
on stage 2015

worbla tips and tricks at suiss toy 2016

Tips and tricks
Suisse Toy 2016

EVA-Foam basics workshop 2017

EVA-Foam basics
Workshop 2017

Bookings

Die vier Stunden Workshop kosten 85.- pro Person. Hier sind sämtliche Schminke Latex und sonstige Materialkosten mit eingerechnet.

CHF 85.00 inkl. MWSt.